Ob Sie für eine oder zwei Wochen (oder länger!) bei uns bleiben oder nur auf der Durchreise sind, hier sind die fünf Sehenswürdigkeiten, die Sie im Sommer in Fouesnant-les Glénan entdecken müssen

1. Erkunden Sie die Bäche.

Von den 14 Kilometern Stränden, die den Küstenpfad von Fouesnant-les-Glénan säumen, gibt es einen wirklich unumgänglichen Abschnitt: die Küste zwischen Cap-Coz und Beg-Meil!

Hier finden Sie wunderschöne kleine Buchten mit feinem Sand, von denen einige nur zu Fuß über den GR34 erreichbar sind.

Nach Osten ausgerichtet, sind sie morgens lichtdurchflutet und ideal für ein Familienpicknick, nachmittags finden Sie ein wenig Schatten: spürbar, wenn es heiß ist.

Eher ein Fan von Weite? Keine Panik ! In Fouesnant findet jeder den Strand, der zu ihm passt.

Erfahren Sie mehr über die Strände von Fouesnant-les-Glénan

2. Wandern Sie im Mousterlin-Polder und rund um das Weiße Meer

Also, ja, in Fouesnant gibt es Strände – sogar unter den schönsten Stränden der Bretagne! Aber nicht nur ! Tatsächlich reicht es nicht aus, sich weit vom Meer zu entfernen, um völlig fehl am Platz zu sein und die Atmosphäre zu verändern.

Gehen Sie dazu zu Pointe de Mousterlin von dem sich zu beiden Seiten zwei Küstennehrungen erstrecken. Auf der rechten Seite eine 5 km lange Düne, die in einer kleinen Mündung endet, die es dem Meer ermöglicht, je nach Gezeiten ins Landesinnere vorzudringen: das ist die weißes Meer.

Links die Polder von Mousterlin, ein Raum, in dem die Ankunft von Meerwasser im Gegensatz zum Weißen Meer vom Menschen kontrolliert wurde. Es ist also ein ganzes Ökosystem, das sich dort entwickelt hat. Viel grüner und bewaldeter, nur das Rauschen der Wellen auf der anderen Seite der Bäume erinnert Sie daran, dass das Meer nicht weit entfernt ist!

Liebhaber von Vögeln und Ruhe werden dort ihr Glück finden, insbesondere bei einem Besuch einer der drei ornithologischen Observatorien.

Erfahren Sie mehr über Naturräume

Entdecken Sie unsere Spaziergänge und Wanderungen

3. Erkunden Sie das Reiseziel mit dem Fahrrad

Eine Familienradtour ist DIE gute Idee um den Charme von Fouesnant-les Glénan sanft zu entdecken.

Gehen Sie nach Ihren Wünschen durch die hohlen Straßen, die Pfade oder die angepassten Routen, um unsere außergewöhnlichen Naturräume, die Schönheit unserer Küste, die Bewahrung unseres Erbes, die Dynamik des lokalen Lebens oder die unvergleichlichen Reize des Hinterlandes zu entdecken.

Ein Spaziergang in Fouesnant-les Glénan ist Staunen… Was wird Ihr Spielplatz sein?

Entdecken Sie unsere Wanderideen

4. Treiben Sie Wassersport

Wenn Sie nach Fouesnant kommen, müssen Sie sich an einem versuchen Wassersportler ! Es ist wirklich für jeden etwas dabei und vor allem für alle Levels.

Baie de la Forêt ist ein idealer Ort, um fast alle Wassersportarten auszuüben (Surfen und windige Aktivitäten überlassen wir unseren Nachbarn an der Westküste).

Es ist ein Paradies für Katamarane, Kajaks, Schlauchboote, Stand Up Paddles, Wasserwanderungen oder andere Finsternisse und Windsurfbretter!

Sie haben die Wahl, alleine oder in Begleitung zu üben, und das das ganze Jahr über! Bereit, den Sprung zu wagen?

En Erfahren Sie mehr über nautische Aktivitäten

5. Machen Sie Ihr Licho

Sie wissen es wahrscheinlich schon: In der Bretagne haben wir unsere kulinarische Spezialitäten. Nämlich: Buchweizen- und Weizenpfannkuchen, Apfelwein, gesalzene Butter (ja, ja, eigenständig), Kouign-Amann, Kig Ha Farz, bretonischer Kuchen und Far, Andouille, Karamell mit gesalzener Butter…

Läuft Ihnen langsam das Wasser im Mund zusammen? Du bist ein lichou ! Ein kleiner Feinschmecker also!

Nutzen Sie daher Ihren Besuch in Fouesnant, um diese regionalen Spezialitäten zu probieren, vor allem aber die unentbehrlichen Fouesnant-Spezialitäten! AOC Apfelwein, Honig, Wurst, Kekse, Äpfel oder sogar Kiwis, Sie werden Ihren Gaumen erfreuen!

Mehr Lakritzen hier in der Nähe